Gesundheitskarte

Gesundheitskarte

gesundheitskarte

IHRE VORTEILE:

Optimale Sicherheit und Verträglichkeit Ihrer Arzneimittel!

Passt denn das Grippemittel zu Ihren anderen Medikamenten? Wir sehen sofort, wenn sich Ihr Medikament nicht mit den Mitteln verträgt, die Sie bereits vor Wochen bei uns gekauft haben.

Wir wissen stets, ob Sie "befreit" sind oder nicht.
Haben wir Ihre Zuzahlungsbefreiung einmal jährlich abgespeichert, brauchen Sie uns Ihren Befreiungsausweis nicht mehr mitzubringen.

Kontinuität
Wir wissen, welches Hustenmittel Ihnen im letzten Winter geholfen hat oder welchen Lichtschutzfaktor Ihr Sonnenschutzmittel hatte.

Auflistung Ihrer Zuzahlungen

Wir erfassen Ihre Rezeptzuzahlungen  in der Apotheke. Am Jahresende erhalten Sie von uns eine Auflistung Ihrer Zuzahlungen als Nachweis für die Krankenkasse. Hier können Sie unter Umständen  Geld sparen: bei geringem Einkommen gibt es,  abhängig vom Familienstand, Härtefallregelungen zur Befreiung von Rezeptzuzahlungen.

Jahresabrechnung für das Finanzamt
Am Jahresende erhalten Sie von uns eine Aufstellung sämtlicher Aufwendungen zum Nachweis außergewöhnlicher Belastungen beim Finanzamt. Das Sammeln und Aufbewahren von Einzelbelegen und Quittungsheften entfällt!

Verbandkasten und Hausapotheke

Verbandkasten und Hausapotheke

Eine Hausapotheke oder ein Verbandkasten können Leben retten, aber nur, wenn Sie ordnungsgemäß gefüllt und ausgestattet sind.
Dazu sollten die Hausapotheke sowie der Verbandkasten regelmäßig gewartet und bei Bedarf aktualisiert werden.


Unser Service für Sie:

  • Bei uns können Sie Ihre Verbandkästen für Betrieb, Haushalt oder Auto kostenlos überprüfen lassen. Wir bestellen Ihnen gerne Nachfüllsets für alle gängigen Modelle.
  • Außerdem bringen wir Ihre Hausapotheke auf den neuesten Stand. Alte oder abgelaufene Medikamente werden aussortiert, entsorgt und auf  Wunsch gegen neue ersetzt.
  • Wir stellen Ihnen auch gerne Ihre individuelle Hausapotheke zusammen.

Qualitätsmanagement

Qualitätsmanagement

Wir sind ein Team, das sich für Sie stark macht.

Wir stellen hohe Anforderungen an unsere Leistungen in Beratung und Service.

Bereits im Jahr 2002 haben wir als erste Apotheke in Kronach unser Qualitätsmanagement-System eingeführt und seitdem stetig weiterentwickelt. Unser Qualitätsstandard wird jährlich durch einen externen Auditor überprüft und zertifiziert.

qualitaetsmanagement

Schüßler Salze

Schüßler Salze

schuessler

SCHÜßLER SALZE - die Salze des Lebens

Entdecken Sie die 12 Mineralsalze nach Dr. Schüßler und ihre natürliche Anwendung für ein gesundes Leben. Denn viele Krankheiten beruhen auf Störungen im Mineralstoffhaushalt der Zellen.                    

Vor weit mehr als 100 Jahren machte Dr. Schüßler eine Bahn brechende Entdeckung: Krankheiten entstehen, wenn der Mineralstoffhaushalt der Zellen gestört ist.

Dr. Schüßler gründete seine Therapie auf insgesamt 12 Mineralsalze, die er als „Funktionsmittel“ bezeichnete. Der Grund hierfür: Sie erfüllen wesentliche Funktionen in unserem Körper und sind geeignet, eine Vielzahl von Funktionsstörungen zu beseitigen.

 

Die 12 Funktionsmittel als Basissalze der Mineralsalztherapie:

Nr.1

Calcium fluoratum   

Salz des Bindegewebes, der Gelenke und Haut

Nr.2

Calcium phosphoricum   

Salz der Knochen und Zähne

Nr.3

Ferrum phosphoricum   

Salz des Immunsystems

Nr.4

Kalium chloratum   

Salz der Schleimhäute

Nr.5

Kalium phosphoricum   

Salz der Nerven und Psyche

Nr.6

Kalium sulfuricum   

Salz der Entschlackung

Nr.7

Magnesium phosphoricum   

Salz der Muskeln und Nerven

Nr.8

Natrium chloratum   

Salz des Flüssigkeitshaushalts

Nr.9

Natrium phosphoricum   

Salz des Stoffwechsels

Nr.10

Natrium sulfuricum   

Salz der inneren Reinigung

Nr.11

Silicea

Salz der Haare, Haut und des Bindegewebes

Nr.12

Calcium sulfuricum

Salz der Gelenke


Dose schuessler Die Dr. Schüßler Salze Original DHU erhalten Sie in unterschiedlichen Packungsgrößen als Tabletten oder Salben.  Fragen Sie am besten nach dem „Dr. Schüßler Salz Original DHU“ unter Angabe der entsprechenden Nummer und Potenz in unserer Apotheke. So sind Sie ganz sicher, das richtige Mittel zu erhalten.

Übrigens, „Insider“ sprechen häufig nur noch von Nummern: Da ist dann die Rede von der „Nummer 1“, der „Nummer 5“ oder der „Nummer 7“.

© 2008, DHU

 

Unser Service für Sie:

  • Wir beraten Sie gerne in allen Fragen rund um das Thema Schüßler Salze, z. B.
    • Welches Salz hilft bei welcher Erkrankung?
    • Wie kann ich verschiedene Salze als „Kuren“ kombinieren?
    • Wie dosiere ich die Schüßler Salze richtig?
    • Wir halten umfangreiches Informationsmaterial zum Thema Schüßler Salze für Sie bereit.


Unser Service kommt von Herzen!
Wir beraten Sie gerne!


Links:

Quellennachweis:
Deutsche Homöopathie-Union GmbH & Co. KG
Ottostraße 24, 76227 Karlsruhe
Postfach 41 02 80, 76202 Karlsruhe
Telefon: (0721) 40 93-01
Telefax: (0721) 40 93-8265
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG, Sitz Karlsruhe, Registergericht Mannheim HRA 102991
Persönlich haftende Gesellschafter:
DHU-Arzneimittel Verwaltungs GmbH, Sitz Karlsruhe, Registergericht Mannheim HRB 105524
Geschäftsführer: Patrick Krauth, Franz Stempfle
Ust.-Id.Nr.: DE 14 350 2994

Reiseberatung

Reiseberatung

  • Sie planen eine Urlaubsreise?
  • Sie wollen sich erholen?
  • Sie wollen Ihren Urlaub in vollen Zügen genießen?

Unser Service für Sie:

  • Wir sind eine qualifizierte und zertifizierte reisemedizinische Beratungsstelle und nehmen am TravelMED®-Konzept teil. TravelMED ist ein Reise-Gesundheitsservice, der die Zusammenarbeit zwischen qualifizierten Ärzten, zertifizierten Apotheken und Reisebüros koordiniert, um Sie optimal auf Ihre Reise vorzubereiten.
  • Wir beraten Sie gerne über notwendige und empfohlene Reiseimpfungen für Ihr Urlaubsland – gemäß den Empfehlung der STIKO (Ständige Impfkommission) und der DTG (Deutsche Tropengesellschaft).
  • Wir halten aktuelles Informationsmaterial über Ihr Urlaubsziel bereit, z. B. eine Malariaverbreitungskarte, die Adresse der Deutschen Botschaft und aktuelle Meldungen aus Ihrem Urlaubsland.
  • Wir erstellen Ihnen Ihre individuelle Reiseapotheke.
  • Wir beraten Sie gerne zu weiteren Vorsichtmaßnahmen zur Verhütung von Krankheiten.

 

Damit Sie gesund, fit und erholt zurückkommen!
Fragen Sie uns – wir beraten Sie gerne!

Raucherentwöhnung

Raucherentwöhnung

Herzlichen Glückwunsch
zu Ihrem Vorhaben, das Rauchen aufzugeben.


Wir bieten Ihnen unsere Unterstützung an mit

    • Nicotinersatzprodukten (Pflaster, Kaugummis, Microtabletten)
    • Begleitprogrammen

Links: www.rauchstopphilfe.de


Wussten Sie schon?
Vorteile eines rauchfreien Lebens

  1. 20 Minuten raucherentwoehnung
  2. nach der letzten Zigarette gleichen sich Herzschlagfrequenz und Körpertemperatur der des Nichtrauchers an. Hände und Füße werden wieder besser durchblutet.
  3. Nach 8 Stunden
    ist das Kohlenmonoxid aus dem Blut verschwunden. Die roten Blutkörperchen transportieren wieder mehr Sauerstoff.
  4. Nach 1 Tag
    beginnt bereits das Risiko, einen Herzinfarkt zu erleiden, zu sinken.
  5. Nach 2 Tagen
    nach dem Aufhören verfeinern sich Geruchs- und Geschmackssinn. Das Essen schmeckt wieder besser.
  6. Nach 3 Tagen
    bessert sich die Atmung spürbar.
  7. Nach 3 Monaten
    kann sich die Lungenkapazität bis um ein Drittel erhöhen. Der Kreislauf stabilisiert sich.
  8. In den ersten 9 Monaten
    verringert sich die Zahl der Hustenanfälle. Die Nasennebenhöhlen sind befreit. Die Infektionsgefahr für Lunge und Bronchien sinkt.
  9. Nach einem Jahr
    Nichtrauchen ist das Risiko für Erkrankungen der Herzkranzgefäße (Herzinfarkte, Angina pectoris) nur noch halb so groß wie während des aktiven Rauchens.
  10. Nach 10 Jahren
    hat sich das Risiko für Lungenkrebs halbiert. Das Risiko für Mundhöhlen-, Luftröhren- und Speiseröhrenkrebs geht zurück.
  11. 15 Jahre
    nach dem Rauchstop ist das Risiko für Herz-Kreislauferkrankungen wieder so, als hätte man nie geraucht und das Lungenkrebsrisiko gleicht sich dem eines Nichtrauchers an.



Quellenangabe: www.apotheke-raucherhilfe.de und www.rauchstopphilfe.de

© McNeil Consumer Healthcare GmbH 2008. Alle Rechte vorbehalten. Letzte Aktualisierung: 06.11.2007
Mit dem Benutzen dieser Website erklären Sie sich mit unseren Nutzungs - und Haftungsbedingungen sowie unserer Datenschutzerklärung einverstanden. Impressum. Diese Website wird durch die McNeil Consumer Healthcare GmbH veröffentlicht, die die alleinige Verantwortung für den Inhalt trägt. Die Website dient Besuchern aus Deutschland.

Lieferservice

Lieferservice

lieferservice

Brauchen Sie dringend Ihre Medikamente und können nicht mehr in die Apotheke kommen?

Unser Service für Sie:

  • Wir bringen Ihnen Ihre Arzneimittel kostenlos nach Hause  - im Umkreis von ca. 20 km.

Kosmetik

Kosmetik

Unser Service für Sie:

Wir führen eine große Produktpalette an Kosmetik und finden auch für Ihren Hauttyp die richtige Pflegeserie, z.B.

  • Vichy
  • La-Roche Posay
  • medipharma cosmetics
  • Frei Öl
  • Eucerin
  • Hans Karrer
  • Dermasence
  • Dermasel
  • Eubos
  • Bepanthol
  • Weleda
  • und vieles mehr

Homöopathie

Homöopathie

hahnemannHOMÖOPATHIE
der sanfte Weg, gesund zu werden

dhu sortimentBegründer und Wortschöpfer ist der dt. Arzt Dr. med. Samuel Hahnemann (1755 - 1843).

Der Leitsatz der Homöopathie lautet: „Similia similibus curentur“ das bedeutet übersetzt „Ähnliches werde durch Ähnliches geheilt“. Anders als die so genannte Schulmedizin behandelt die Homöopathie nicht Krankheiten, sondern kranke Menschen. Für die Homöopathie ist der gesunde Körper ein System in Balance. Im erkrankten Körper ist dieses Gleichgewicht gestört. Die Homöopathie gibt dem Körper die Möglichkeit, dieses Gleichgewicht aus eigener Kraft wieder herzustellen.

Homöopathie – der andere Weg - führt in vielen Bereichen zum Ziel. Bei akuten Krankheiten, z. B. Erkältungskrankheiten, Kopfschmerzen, Magen-Darm-Beschwerden und Heuschnupfen hat sich die Homöopathie als erfolgreiche Therapieform erwiesen.

Es gibt jedoch Krankheitszustände, bei denen die Selbstheilungskräfte blockiert sind oder durch einen fehlenden Stoff ausgelöst wurden (z. B. bei der Zuckerkrankheit). Hier stoßen die Homöopathie und auch die Selbstbehandlung mit diesen Arzneimitteln an ihre Grenzen. In solchen Situationen sollte ein erfahrener Therapeut aufgesucht werden. 

Homöopathische Mittel werden aus verschiedenen Stoffen hergestellt, es kommen pflanzliche, tierische und mineralische Grundlagen zum Einsatz. Auch gibt es unterschiedliche Darreichungsformen, zum Beispiel Globuli, Tabletten, Tinkturen und Verreibungen.

Unser Service für Sie:

  • Wir beraten Sie gerne in allen Fragen rund um das Thema Homöopathie, z. B.
  1. Welche Mittel kann ich in der Selbstbehandlung einsetzen?
  2. Welche Darreichungsform ist für mich geeignet?
  3. Wie dosiere ich die Mittel richtig?
  • Wir halten umfangreiches Informationsmaterial zum Thema Homöopathie für Sie bereit.

 

Links:

Quellennachweis:
Deutsche Homöopathie-Union GmbH & Co. KG
Ottostraße 24, 76227 Karlsruhe
Postfach 41 02 40, 76202 Karlsruhe
Telefon: (0721) 40 93-265
Telefax: (0721) 40 93-8265
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

DHU-Arzneimittel GmbH & Co. KG, Sitz Karlsruhe, Registergericht Mannheim HRA 102991
Persönlich haftende Gesellschafter:
DHU-Arzneimittel Verwaltungs GmbH, Sitz Karlsruhe, Registergericht Mannheim HRB 105524
Geschäftsführer: Patrick Krauth, Franz Stempfle
Dr. Willmar Schwabe Familienstiftung
Vorstand: Dr. Klaus-Peter Schwabe, Dr. Wolf-Dietrich Schwabe
Ust.-Id.Nr.: DE 14 350 2994

Hausapotheke

Hausapotheke

Wir sind eine "Hausapotheke"
Wählen Sie uns als Ihre Hausapotheke!

Dadurch sichern Sie sich folgende Vorteile:

  • Mit Hilfe Ihrer Kundenkarte überprüfen wir alle rezeptpflichtigen und rezeptfreien Arzneimittel auf mögliche Wechsel- und Nebenwirkungen.
  • Wir führen Ihren jährlichen „Check-up Service“ durch: Gegen eine geringe Schutzgebühr ermitteln wir Ihren BMI, messen Blutdruck, Blutzucker und Ihren Cholesterinwert. So lassen sich Risikofaktoren für Ihre Gesundheit rechtzeitig erkennen.
  • Sollten Sie einmal nicht persönlich in die Apotheke kommen können, liefern wir Ihnen Ihre Arzneimittel gerne kostenfrei nach Hause oder an Ihren Arbeitsplatz (im Umkreis von ca. 20 km).
  • Haben Sie einmal Probleme mit Ihrem medizinischen Gerät, z. B. Ihrem Zuckermessgerät oder Ihrem Inhalator, helfen wir Ihnen gerne weiter

Diabetes

Diabetes

Der Diabetes mellitus ist eine Stoffwechselstörung, in deren Folge es zu einer Erhöhung des Blutzuckers kommt. Bei gesunden Menschen wird durch das Hormon Insulin, das in bestimmten Zellen der Bauchspeicheldrüse gebildet wird, der Blutzucker in engen Grenzen konstant gehalten.

Man unterscheidet hauptsächlich zwei Typen von Diabetes-Erkrankungen:

  • Der Diabetes mellitus Typ 1 ist eine eher seltene Erkrankung. Ursache ist eine nahezu völlige Zerstörung der insulinproduzierenden Zellen der Bauchspeicheldrüse. Durch den Insulinmangel kommt es zu schnell ansteigenden Blutzuckerwerten. Es entsteht in kurzer Zeit ein lebensbedrohliches Krankheitsbild, das nur durch die rasche und ausreichende Gabe von Insulin in Form von Spritzen (Injektionshilfen oder Pen) behandelt werden kann.
  • Der Diabetes mellitus Typ 2 ist die häufigere Form der Diabeteserkrankung (ca. 95 % aller Patienten mit Diabetes). Ursache dieser Form ist die meist vererbte Insulinunempfindlichkeit des Körpers sowie eine gestörte Insulinfreisetzung aus der Bauchspeicheldrüse. Begünstigt wird diese Form der Erkrankung vor allem durch Übergewicht sowie durch fettreiche, ballaststoffarme Ernährung und Bewegungsmangel.


Normalwerte:

Blutzuckerwerte

nüchtern (mg /dl)

1- 2 Stunden nach der Mahlzeit (mg/dl)

Normwerte

unter 100

unter 140

Grenzbereich

100 – 130

140 -160

Behandlungsbedürftig

über 130

über 160

 

Unser Service für Sie:

  • Wir beraten Sie gerne in allen Fragen rund um das Thema Diabetes, z. B.
  1. Wie wirkt mein Diabetes - Medikament?
  2. Was kann ich bedenkenlos essen?
  • Haben Sie Fragen zur richtigen Bedienung Ihres Messgerätes oder Handhabung Ihres Insulinpens?
  • Gegen eine geringe Schutzgebühr messen wir Ihnen gerne Ihren Blutzuckerwert.
  • Wir halten umfangreiches Infomaterial für Sie bereit.

 

Links:
www.accu-chek.de
www.diabetikerbund.de

Cholesterin

Cholesterin

Erhöhte Blutfettwerte sind genau wie Bluthochdruck, Rauchen, Übergewicht, Diabetes mellitus und Bewegungsmangel Risikofaktoren erster Ordnung für arteriosklerotische Erkrankungen wie z. B. Herzinfarkt und Schlaganfall.

Bereits ein Gesamtcholesterinwert von über 200 mg / dl gilt unter Umständen schon als gesundheitsgefährdend. Allerdings sagt dieser Gesamtcholesterinwert alleine nichts über das individuelle Risiko aus. Daher ist eine Untersuchung der verschiedenen Fette im Blut, die Erstellung des Lipidprofils, oft notwendig.

Die wichtigsten Bestandteile des Blutfettes sind die Triglyceride und das Cholesterin. Beim Cholesterin unterscheiden wir vor allem das LDL und das HDL.

Normalwerte:

Blutfettwerte Richtwerte in mg / dl 1)
  günstig
grenzwertig
ungünstig
Gesamtcholesterin (TC) < 200 200 – 240 > 240
Triglyceride (TRG) < 150 150 – 200 > 200

HDL-Cholesterin
„gutes Cholesterin“

> 70 (Frauen)
> 60 (Männer)

70 – 50 (Frauen)
60 – 40 (Männer)

< 50 (Frauen)
< 40 (Männer)

LDL-Cholesterin
„schlechtes Cholesterin“

< 130 130 -160 > 160
VLDL-Triglyeride < 30 30 – 40 > 40

TC / HDL – Verhältnis
(Arteriosklerose-Risikofaktor)

< 4,0 (Frauen)
< 4,5 (Männer)

 -  

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
1) Entsprechend den Empfehlungen aus dem Jahr 2001 des US-amerikanischen NATIONAL ISTITUTE OF HEALTH – NCEP Guidelines. 

Regelmäßige Kontrolle ist deshalb wichtig!

Unser Service für Sie:

  • Wir beraten Sie gerne in allen Fragen rund um das Thema Cholesterin, z. B.
    > Wie wirkt mein cholesterinsenkendes Medikament?
    > Kann ich mit richtiger Ernährung meinen Cholesterinwert beeinflussen?
  • Wir geben Ihnen gerne nützliche Tipps für Ihren Alltag und halten  kostenloses Informationsmaterial für Sie bereit.
  • Wir messen Ihren Cholesterinspiegel (gegen eine Schutzgebühr). Wir können dabei Ihren Gesamtcholesterinwert bestimmen oder ein vollständiges Lipidprofil erstellen.

Blutdruck

Blutdruck

Erhöhter Blutdruck gehört zu den wichtigsten Risikofaktoren für eine Arteriosklerose und somit auch für einen Herzinfarkt oder einen Schlaganfall. Er schmerzt nicht, kann aber auf lange Sicht großen Schaden im Körper verursachen. Die Senkung erhöhter Blutdruckwerte sowie eine regelmäßige Kontrolle der Werte gehört damit zu den Vorsorgemaßnahmen einer Infarkt- bzw. Schlaganfallprophylaxe.

Die Normwerte eines Erwachsenen sind:

  • Systolischer Blutdruck        bis 140 mm Hg
  • Diastolischer Blutdruck       bis 90 mm Hg

 

10 tensoval 04 30 55Unser Service für Sie:

  • Wir beraten Sie gerne in allen Fragen rund um das Thema Blutdruck, z. B.
    > Wie wirkt mein Blutdruck-Medikament?
    > Kann ich mit richtiger Ernährung meinen Blutdruck senken?
  • Wir informieren Sie über unsere Blutdruckmessgeräte, schicken defekte Geräte an die jeweiligen Firmen ein und versorgen Sie mit zusätzlichen Manschetten bzw. Netzgeräten.
  • Wenn Ihr Gerät defekt ist und an die Firma eingeschickt wurde, verleihen wir Ihnen gerne eines unserer aktuellen Blutdruckmessgeräte, bis die Reparatur an Ihrem Gerät abgeschlossen ist.
  • Gerne messen wir Ihren Blutdruck (gegen eine geringe Schutzgebühr) und geben Ihnen nützliche Tipps für den Alltag.

 

Links:

Asthma

Asthma

service asthmaViele Erkrankungen der Atemwege und des Herzens können zu einer Beeinträchtigung der Atmung führen. Neben der chronisch obstruktiven Bronchitis ist Asthma die häufigste Atemwegserkrankung.

Das Hauptsymptom von Asthma ist Atemnot, begleitet von Husten und Auswurf wechselnden Ausmaßes. Die durch Asthma verursachte Atemnot kann ganz unterschiedlich ausgeprägt sein, von gelegentlich bei Belastung auftretendem leichtem Druckgefühl über der Brust bis zu schwerster nächtlicher Atemnot.


Unser Service für Sie:

  • Wir beraten Sie gerne in allen Fragen rund um das Thema Asthma, z. B.
    • Wie wirkt mein Asthma-Medikament?
    • Wende ich mein Asthma-Spray, meinen Pulver-Inhalator richtig an?
  • Wir informieren Sie über elektrische Inhalationsgeräte, wie z. B. PariBoy®, und besorgen Ihnen  Austauschteile zu Ihrem Gerät.
  • Wir geben Ihnen nützliche Tipps für den Alltag.

Unser Service kommt von Herzen!
Fragen Sie uns! - Wir beraten Sie gerne!

Links: www.pari.de

 

whatsappMehr Infos über den Ablauf zur Bestellung per WhatsApp

Sued stern Apo QR QR-Code der
SÜD-Stern-Apotheke
zum Vorbestellen
per WhatsApp

Ein Service von aponet.de - dem offiziellen Gesundheitsportal der deutschen Apothekerinnen und Apotheker